Tagungen

Druckversion

Gehe zu Veranstaltungen im: Oktober | Oktober
Mi | 24.10.2018 | 14:30 Uhr - Do | 25.10.2018 | 12:30 Uhr | Kostenlos

Fachtag für Mentorinnen und Mentoren

Diese Veranstaltung, die im Zusammenhang mit der Mentorenkonferenz stattfindet, bietet Mentorinnen und Mentoren mit IFB-AusbildungskandidatInnen die Möglichkeit, die eigene Supervisionspraxis im kollegialen Austausch zu reflektieren und mit den Inhalten des IFB-Curriculums abzustimmen.

 

Erfahrene, bereits langjährig tätige Mentorinnen und Mentoren haben Gelegenheit, ihre supervisorische Praxis zu überdenken, ihre Erfahrungen zur Verfügung zu stellen, über schwierige Prozesse nachzudenken und im gemeinsamen Verstehen eine Lösung für konflikthafte Mentorierungsprozesse zu finden.

 

Angehende Mentorinnen und Mentoren haben Gelegenheit, sich mit der Organisation und den Inhalten des Weiterbildungscurriculums IFB - Integrierte Familienorientierte Beratung® auseinander zu setzen, sich mit dem Rollenverständnis des Mentorats vertraut zu machen und Fragen zum ersten Supervisionsprozess zu klären.

 

Folgende Themen werden behandelt:

 

  • Was ist Ausbildungssupervision?
  • Zur Rolle und zum Selbstverständnis der Mentorin/des Mentors.
  • Kontakt und Kontrakt mit dem Supervisanden
  • Aufbau und Inhalte des Curriculums.
  • Phasen und Funktion der Ausbildungssupervision.

 

Zielgruppe

Mentorinnen und Mentoren.

 

Referent: Dr. Martin Merbach

 

 

 

________________________________________________________________________________

 

 

Zentrale Arbeitstagung der Mentorinnen und Mentoren

 

 

Die EKFuL führt im Evangelischen Zentralinstitut für Familienberatung einmal im Jahr die Zentrale Arbeitstagung der Mentorinnen und Mentoren („Mentor*innen-Konferenz“) für die an der Weiterbildung beteiligten Mentorinnen und Mentoren der EKFuL und die Lehrkräfte des EZI durch, um aktuelle Themen der Weiterbildung zu diskutieren.

 

 

 

Datum                       Do / 25.10.2018 – 14.30 Uhr bis Sa / 27.10.2018 – 13.00 Uhr

 

 

Anmeldungen:

 

Evangelische Konferenz für Familien- und Lebensberatung e.V.

 

Fachverband für Psychologische Beratung und Supervision (EKFuL)

 

Lehrter Str. 68

 

10557 Berlin

 

Tel.: (030) 52 13 559-39, Fax: (030) 52 13 559-11
E-Mail:
info@ekful.de

 

 




Di | 29.10.2019 | 14:30 Uhr - Mi | 30.10.2019 | 12:30 Uhr | Kostenlos

Fachtag für Mentorinnen und Mentoren

Diese Veranstaltung, die im Zusammenhang mit der Mentorenkonferenz stattfindet, bietet Mentorinnen und Mentoren mit IFB-AusbildungskandidatInnen die Möglichkeit, die eigene Supervisionspraxis im kollegialen Austausch zu reflektieren und mit den Inhalten des IFB-Curriculums abzustimmen.

 

Erfahrene, bereits langjährig tätige Mentorinnen und Mentoren haben Gelegenheit, ihre supervisorische Praxis zu überdenken, ihre Erfahrungen zur Verfügung zu stellen, über schwierige Prozesse nachzudenken und im gemeinsamen Verstehen eine Lösung für konflikthafte Mentorierungsprozesse zu finden.

 

Angehende Mentorinnen und Mentoren haben Gelegenheit, sich mit der Organisation und den Inhalten des Weiterbildungscurriculums IFB - Integrierte Familienorientierte Beratung® auseinander zu setzen, sich mit dem Rollenverständnis des Mentorats vertraut zu machen und Fragen zum ersten Supervisionsprozess zu klären.

 

Folgende Themen werden behandelt:

 

  • Was ist Ausbildungssupervision?
  • Zur Rolle und zum Selbstverständnis der Mentorin/des Mentors.
  • Kontakt und Kontrakt mit dem Supervisanden
  • Aufbau und Inhalte des Curriculums.
  • Phasen und Funktion der Ausbildungssupervision.

 

Zielgruppe

Mentorinnen und Mentoren.

 

Referent: Dr. Martin Merbach

 

 

 

________________________________________________________________________________

 

 

 

Zentrale Arbeitstagung der Mentorinnen und Mentoren

 

 

Die EKFuL führt im Evangelischen Zentralinstitut für Familienberatung einmal im Jahr die Zentrale Arbeitstagung der Mentorinnen und Mentoren („Mentor*innen-Konferenz“) für die an der Weiterbildung beteiligten Mentorinnen und Mentoren der EKFuL und die Lehrkräfte des EZI durch, um aktuelle Themen der Weiterbildung zu diskutieren.

 

Datum                       Mi / 30.10.2019 – 14.30 Uhr bis Fr / 01.11.2019 – 13.00 Uhr

 

Anmeldungen:

Evangelische Konferenz für Familien- und Lebensberatung e.V.

Fachverband für Psychologische Beratung und Supervision (EKFuL)

Lehrter Str. 68

10557 Berlin

 

Tel.: (030) 52 13 559-39, Fax: (030) 52 13 559-11
E-Mail:
info@ekful.de