Seminare 2018



EINZEL - UND LEBENSBERATUNG    

"Jetzt und Damals" – Auseinandersetzung mit der Herkunftsfamilie

21.02. - 23.02.2018
Anmeldung

 Geßner

Supervision für Absolventinnen und Absolventen der IFB-Weiterbildung

15.03. - 17.03.2018
Anmeldung

Dr. Merbach,
Dr. Volger

Lebensrückblick als Therapie

24.05. - 25.05.2018
Anmeldung

Dr. Verena Kast 

Zwischen Angst und Neugier - Zum Umgang mit dem(n) Fremden in der Beratung

04.06. - 06.06.2018
Anmeldung

Dr. Merbach

Fortbildung für Sekretärinnen, Verwaltungsangestellte in Beratungsstellen für Ehe-, Lebens-, Familien- und Erziehungsberatung und Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

20.08. - 24.08.2018
Anmeldung
 Paetzold
     
PAARBERATUNG    

Liebesaffären in der Paarberatung
Zum Umgang mit Sehnsüchten und Konflikten in leidenschaftlichen Dreiecks-Beziehungen
 

12.03. - 14.03.2018
Anmeldung

Dr. Hantel-Quitmann

Wie sind wir als Paar?

03.05. - 05.05.2018
Anmeldung

Gambaroff

Sexualberatung auf der Grundlage des Sexocorporel am Beispiel des sexuellen Begehrens – Vertiefungskurs

22.05. - 26.05.2018

Dr. Gehrig, Meyer

Mentalisierungsbasierte Paarberatung

21.06. - 23.06.2018
Anmeldung

Dr. Rottländer

Modul 2: „Bleib mir nah …!“
Vertiefungsseminar zur emotionsfokussierten Paarberatung (EFT)

05.07. - 07.07.2018
Anmeldung

Dr. Roesler

MSL - "Miteinander Sprechen Lernen":
Entwicklung von Streit- und Konfliktkultur in Paarbeziehungen

11.07. - 13.07.2018
Anmeldung

Normann, Haid-Loh

Die Aufträge des Paares verstehen
Schwierige Paare in Anfangs- und Mittelphase

17.09. - 21.09.2018
Anmeldung

Koschorke

Liebe, Gewalt und Wahnsinn - Gewalt in familiären Beziehungen        

19.11. - 21.11.2018
Anmeldung

Dr. Hantel-Quitmann

Modul 3„Hold me tight!“
Emotionsfokussierte Selbsterfahrung für Paarberater*innen (EFT)

22.01. - 24.01.2019
Anmeldung

Dr. Roesler
      
ERZIEHUNGS-  UND  FAMILIENBERATUNG    

„Hörst Du das kleine Nashorn weinen?“ - ein psycho-dramatischer Interventionsansatz mit Tierfiguren bei Kindern im Trennungs-/Scheidungskonflikt 

14.02. - 16.02.2018
Anmeldung

Aichinger

 

Hochkonflikt-Familien 
Vertiefungs- und Supervisionsseminar zur praktischen Fallbearbeitung

07.03. - 08.03.2018
Anmeldung

Normann

Wenn Eltern psychisch krank sind -
Fach- und Supervisionstag zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen psychisch kranker Eltern *

13.04.2018
Anmeldung

 Höhfeld

"Alles anders oder doch gleich" -
Regenbogenfamilien: eine Herausforderung in der Beratung?

16.11. - 17.11.2018
Anmeldung

Körner
     
SCHWANGEREN-  UND  SCHWANGERSCHAFTS-
KONFLIKTBERATUNG
   

Grundlagen der Schwangerschaftskonfliktberatung

26/1 A


26/1 B


26/1 C

 

26/1 D 



08.01. - 12.01.2018

15.01. - 19.01.2018

16.07. - 20.07.2018
Anmeldung

26.11. - 30.11.2018
Anmeldung 



Ganarin, Hufendiek,
Haseloff,
Hoffmann-Kuhnt

Methodik der Einzelberatung in der Schwangerschafts-konfliktberatung
Aufbaukurs 26/2

03.12. - 07.12.2018

Hufendiek,
Dr. Kees

Methodik der Gesprächsführung mit Paar- und Familiensystemen
Aufbaukurs 25/3

11.06. - 15.06.2018

Hufendiek,
Dr. Kees

Vertiefung der Schwangerschaftskonfliktberatung
Supervision eigener Fälle und Fallberichte
Aufbaukurs 25/4

29.10. - 02.11.2018
Anmeldung

 
Hufendiek,
Dr. Kees

Basiswissen in PND und Kinderschutz nach §§ 8a/8b
Aufbaukurs 5

01.10. - 05.10.2018
Anmeldung

Hufendiek

Voll ins Leben ...
Begleitung und Beratung werdender und junger Eltern in der Schwangerenberatung

13.09. - 14.09.2018
Anmeldung

Dr. Koch

Wenn das Trauma seinen Schatten wirft -
Ansätze einer traumasensiblen und bindungsstärkenden Schwangerenberatung

10.12. - 11.12.2018
Anmeldung

 Klaus
     
ERSTMALIG    

"Aggression und Destruktion in Beratung und Supervision (Fallseminar)"

19.02. - 20.02.2018
Anmeldung

Dr. Ermann

Psychosoziale Beratung mit trans*Personen und ihren Angehörigen. Erfahrungen, Haltungen, Lösungen

19.02. - 21.02.2018
Anmeldung

Günther

GITZ - "Gelassen In Turbulenten Zeiten" - Stressbewältigung in Trennungskrisen für Mütter

04.04. - 05.04.2018
Anmeldung

Normann

Die ersten 100 Tage - Orientierung nach dem Wechsel in eine Beratungsstelle

11.06. - 14.06.2018
Anmeldung

Fernkorn, Habighorst, Zöllner

Sexualität und Erotik in der 2. Lebenshälfte -
Möglichkeiten der Sexualberatung

18.06. - 20.06.2018
Anmeldung

Dr. Gnirss-Bormet

Wenn die eigenen Worte enden - Dolmetscher als Sprachmittler in der Beratung

21.06. - 22.06.2018
Anmeldung

Dhawan

Trauma-/Tension Releasing Exercises(TRE®) Körperarbeit zur Traumabewältigung und Stressreduktion, Basis I

02.07. - 04.07.2018
Anmeldung

 

Thiel, Habighorst

Einerseits und andererseits
Wie können innere Zwiespältigkeit und Widersprüchlichkeit (Ambivalenz) als Chance und Reichtum in der Beratung genutzt werden?

16.07. - 20.07.2018
Anmeldung

Dr. Klessmann,

Hufendiek

"Online geht immer"
Einführung in die Online-Beratung via Smartphone-App, E-Mail & „Blended-Counseling“

10.09. - 12.09.2018
Anmeldung

König Dansokho

Me(e)hr-Blick – ein Wochenende auf Wangerooge mit Life-Coaching

19.10. - 21.10.2018
Anmeldung

Dr. Beyer-Henneberger,

Habighorst

     
SUPERVISION  UND  ORGANISATION    

Gestalterisch visualisierende Prozesse in Supervision und Coaching

22.02. - 24.02.2018
Anmeldung

Wuigk-Adam

Kommunikation und Führung mit Methoden aus dem Improvisationstheater und Tango Argentino

14.05. - 16.05.2018
Anmeldung

Nees

Wenn nichts bleibt wie es war
Supervision mit Mitarbeiter*innen in Kirche und Diakonie zwischen Veränderungsfrust und Veränderungslust

27.09. - 29.09.2018
Anmeldung

Dietzfelbinger

Große Klappe, weiche Birne!
… die Arbeit mit Klappmaulpuppen in Supervision, Coaching und Mediation

04.10. - 06.10.2018
Anmeldung

Minowitz

     
TAGUNGEN    

Fachtagung für Mentorinnen und Mentoren

23.10.-24.10.2018

Haid-Loh

Zentrale Arbeitstagung der Mentorinnen und Mentoren

24.10.-26.10.2018

EKFuL, EZI

Legende

Förderung
Die Arbeit des Instituts wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und durch die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD).

Zertifizierung
Für die mit * gekennzeichneten Kurse wird bei Bedarf die Zertifizierung durch die Psychotherapeutenkammer im Land Berlin beantragt.

Vertiefungskurse zum Erwerb des IFB-Zertifikats
Für den Erwerb des IFB-Zertifikats ist die Teilnahme an dem Kurs „Therapeutisches Spiel und Beratung mit Kindern und Jugendlichen“ sowie der Nachweis von mindestens 5 Tagen bzw. 40 Unterrichtsstunden Fortbildung zum Thema „Beratung mit Kindern und Jugendlichen“ notwendig.
Die mit   markierten Fortbildungsangebote sind besonders geeignet zur Aneignung vertiefter Kompetenzen und Kenntnisse in der Beratungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Zertifizierung „Sexuologische Basiskompetenzen“
Die mit ° gekennzeichneten Grund- und Vertiefungskurse werden durch die Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung (DGfS) als Curriculum 1 „Sexuologische Basiskompetenzen“ zertifiziert.