Psychosoziale Beratung im Kontext pränataler Diagnostik - Kurstermine

Druckversion

Gehe zu Veranstaltungen im: Oktober | September
Mo | 01.10.2018 | 15:00 Uhr - Fr | 05.10.2018 | 12:30 Uhr | 450,00 Euro

Basiswissen in PND und Kinderschutz nach § 8a

Aufbaukurs 5

 

Der Kurs vermittelt die gesetzlichen Grundlagen und das Vorgehen in der Beratung vor-, während und nach pränataldiagnostischem Befund. Eine Pränataldiagnostikerin berichtet aus ihrer Praxis.

Wir beschäftigen uns mit der Besonderheit des Umgangs mit Schocksituationen und mit Trauer. Ethische Fragestellungen werden reflektiert. Am letzten Vormittag beschäftigen wir uns mit Fragen des Kinderschutzes nach § 8a für die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberaterinnen.

 

Spätestens bei einem auffälligen Befund sollen Ärztinnen und Ärzte die betroffenen Frauen und Paare an psychosoziale Beratungsstellen überweisen. Das bedeutet, dass alle Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberaterinnen ein Basiswissen für psychosoziale Beratung im Kontext von Pränataldiagnostik zur Verfügung haben müssen, um auch in diesem Bereich kompetent beraten zu können.

 

Zielgruppe

Erfahrene Schwangerschaftskonfliktberaterinnen, die auch Kenntnisse im Umgang mit Paarberatung haben.



Dozent(en):Sabine Hufendiek